LOVE, SEX, GOD - Der etwas andere Weg

Artikelnummer: 1293ART

Kein Sex vor der Ehe! Ist das nicht völlig veraltet?


17,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



"Ich will meine Sexualität für die eine Person aufbewahren, mit der ich den Rest meines Lebens verbringe."
"Das ist doch ein völlig veraltetes Konzept!", denkt Chris und regt sich noch tagelang darüber auf. Wie kann man heute noch so denken?

Tobias Teichen stellt sich seinen kritischen Fragen. Die beiden nehmen dich mit auf eine Entdeckungsreise. Mach dich bereit für faszinierende Prinzipien aus Bibel und Naturwissenschaft. Sie bergen eine gewaltige Schönheit und haben das Potenzial, viele gesellschaftliche Ansichten auf den Kopf zu stellen - auch heute noch!

 

Buchempfehlungen

"Was wäre, wenn wir glauben könnten, dass Sex doch mehr ist als die Vereinigung von zwei Körpern? Dass Sex das Intimste ist, was zwei Menschen verbinden kann? Wie würden wir dann leben und warum? Dieses Buch beantwortet brennende Fragen - zeitgemäß und nahbar!" 

Jana Highholder, Autorin und Influencerin

"Ein Buch über Sexualität für aufgeschlossene Entdecker, die mehr wollen: entwaffnend ehrlich, explorativ einladend und mit faszinierenden Einblicken, wie die Biologie des Menschen und Gottes Vorstellung für blühendes Beziehungsleben zusammenpassen!" 

Dr. Alexander Fink, Biophysiker und Leiter des Instituts für Glaube und Wissenschaft   

"In unserer Zeit ist es schon fast ein neuer Standard, die Qualitäten einer Ehe - insbesondere Sex und Intimität -, ohne die Verantwortung einer Ehe in Anspruch zu nehmen. Tobias Teichen und Christian Rossmanith schaffen es, ein ziemlich heißes Eisen anzugehen, ohne zu werten oder zu verurteilen. Richtig stark!" 

Antonio Weil, Campus Pastor Wiesbaden, Move Church  

"Dieses Buch bietet eine gute Hilfe für junge Menschen im Umgang miteinander an. Vor allem das komplex unbewusste, multisensorische und hormongesteuerte Geschehen bei engeren Beziehungen wird in seiner nachhaltigen Bedeutung besonders hervorgehoben." 

Prof. em. Dr. Manfred Spreng, Professor für Hirnforschung

 

Autoren

Tobias Teichen (Jg. 1977) ist Pastor und Gründer des ICF München. Zusammen mit seiner Frau Frauke und einigen Freunden fing er 2005 an, mit dem ICF eine neue überkonfessionelle und zeitgemäße Art von Kirche in München aufzubauen, in der Menschen Gott neu erleben und in ihrer Beziehung zu Jesus wachsen können. Er hat einen Sohn und lebt in München.

Christian Rossmanith (Jg. 1990) entdeckte seine große Leidenschaft für die Theologie in New York, als er in der Gemeinde von Tim Keller die Faszination für die Bibel erlebte. Aktuell wohnt der studierte Wirtschaftsingenieur in München, wo er u.a. das 30-köpfige Research-Team vom ICF München mit aufgebaut hat. Seine freie Zeit verbringt er gerne in den Bergen und beim Outdoor-Sport jeglicher Art.

 

Mehr Infos unter www.icf-muenchen.de.


Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: